Kurze Aktualisierung (07.06.2022)

Die Übersetzung der Software ist zu 90% abgeschlossen. Derzeit Arbeite ich an einer Englischen Dokumentation (Das Programm ist sehr
Umfangreich geworden). Während ich die Dokumentation schreibe fallen mir noch so kleinere Bugs auf, die ich Parallel dazu bereinige, damit
das Programm der Anleitung entspricht.

Kurze Aktualisierung (07.02.2022)

Die Software hat nun den Beta Status erreicht. Die UI Wurde nochmals leicht verändert, automatische Dateierkennung wurde hinzugefügt.
Support für Hex Files (Intel Hex)  und SRecord (Motorola) wurde hinzugefügt.
Das Schreiben von PIC , Atmel , GAL , Flash Speicher , Serielle EEProms u.s.w. wurde jetzt ausgiebig getestet und ist nun abgeschlossen.

Die Programmtechnische Übersetzung der Localisierung ist soweit abgeschlossen. InApp Kauf wurde Integriert.

TL866II Native Software macOS kurze Aktualisierung (13.12.2021).

Derzeit arbeite ich an der Übersetzung in Deutsch der GUI. Die Icons wurden erneuert. ICSP Interface Bilder für Atmel MCU's erweitert.

TL866II Native Software macOS 10.14.

Nachdem ich viele Anfragen erhalten habe, wann denn die Software rauskommt. Festlegen will ich mich noch nicht. Da eine Portierung von C auf Objective C
manchmal etwas Kniffelig ist.

Aber es gibt ein kleines Update:

Das Programm läuft im Multi-Thread, also das Programm blockiert keine UI.

Software läuft ab macOS 10.14 oder höher. Für eine Software ab 10.10 ist noch nicht geplant, aber im Kopf gespeichert.

Was geht:

Lesen und Schreiben von Atmel und PIC Mikrocontroller.
Atmel Fuses in der GUI Eingefügt, wird aber noch nicht ausgewertet. (PIC's noch nicht).
Lesen und Schreiben von EProms , EEProms und Flash Speicher sowie Serielle Speicher die über I2C angesprochen werden.
Lesen von GAL's habe ich heute fertig bekommen nach einer Woche DEBUGGEN).
Automatische Erkennung der Bausteine und Auswahl bei falscher Chip ID.
Laden und Speichern der Inhalte eines Atmel µController oder der Speicherbausteine, nach Typ (Flash , EPROM oder die Config).
Einfügen einer Bin Datei in den Speicher ab Adresse.
ISP Aktivierung, ISP Spannung kann gewählt werden.
Spannungen der des µController oder des Speicherchips (VCC , VPP , VSS), Auswahl noch nicht möglich.
Statusanzeige fertig.
Automatische Auswahl wenn Gelöscht werden soll, (On-Chip-Erase Algorythmus , oder Manuelles Beschreiben der Speicherzellen mit dem Hexwert 0xFF),
somit können auch Serielle EEProms oder Flash-Speicher mit 0xFF gefüllt werden.

Ein paar Ideen habe ich noch , aber das Verrate ich noch nicht.