Die Demo Szene.

Die Demo Scene ist aus den 80‘er heraus entstanden. Hier wurde die Möglichkeiten der der damaligen Technik aufgezeigt. Diese beinhalteten Graphische Elemente wie BOB Animationen , Laufschriften in diversen arten und der sogenannte Soundtracks die (auf dem C64 , als SID Musik) Weltweit bekannt wurden.

Wer mehr dazu wissen will, kann gerne mal das Wiki dazu durchlesen. (https://de.wikipedia.org/wiki/Demoszene)

Wer sich Demos anschauen möchte kann im Archive von http://www.pouet.net mal stöbern, da gibt es für verschiedene Systeme diese Demos und es sind heute noch viele dabei, die man von früher her kannte.

Bekannt wurden auch die sogenannten Megademos, die sich damals auf dem Amiga über mehrere Disketten erstreckten.

Auch auf DOS , Atari und Apple Computern wurden diese sogenannten Demos erstellt und präsentiert.

Dazu gibt es auf der Ars Technica einen kleinen Beitrag zur Amiga Demo Scene:

https://arstechnica.com/gadgets/2013/04/a-history-of-the-amiga-part-9-the-demo-scene/

 

Hier ein kleines Video der sogenannten Vector Balls, geschrieben in Objective C und SpriteKit, jedoch kommt das ganze ohne Metal aus , unten ein Video mit einem Scrolltext und etwas Grafischem Schnickschnack.

VectorDemo

Scroller der 1.

Scroller1 der 2.

Vectorlines